Neue Produkte

Westlake 4-teiliges Kupplungsset

Immer mehr Fahrzeuge werden mit einem Zweimassenschwungradsystem (ZMS) hergestellt. Neben den Vorteilen besitzt das ZMS-System auch einige Nachteile, insbesondere auf dem Zubehörmarkt.

Aufgrund der häufigen Ausfälle bestimmter Komponenten des ZMS ist die Zahl der Garantiefälle hoch. Dies führt offensichtlich zur Unzufriedenheit der Kunden.


  • Garantieansprüche bedeuten meist höhere Arbeitskosten.
  • Hohe Kosten zwingen Kunden, nach Alternativlösungen zu schauen.
  • Geringerer Lagerbestand bei den Händlern aufgrund hoher Kosten.

Westlake führt jetzt 4-teilige Kupplungssets ein. Diese Sets bieten die Möglichkeit, ein fehlerhaftes ZMS vollständig zu ersetzen. Die Vorteile:

  • Große Kosteneinsparungen
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Bessere Haltbarkeit aufgrund einfacher aufgebauter 4-teiliger Kupplungssets
  • Gleiche Leistung wie OE